Donnerstag, 30. Oktober 2014

Top Ten Thursday #180

10 Bücher zum Gruseln




Diese Aktion findet auf Steffis Bücherbloggeria statt und ihr könnt jederzeit mitmachen, wenn ihr wollt.

Ich würde mal behaupten, dass das nicht so mein Thema ist, da ich nicht unbedingt viele Thriller oder 'gruselige' Bücher lese.  Deswegen habe ich zum Teil doch ein wenig geschummelt. Ich denke, da werden einige weitaus gruseligere Bücher auf ihrer Liste haben. Ich habe jetzt aber einige Bücher ausgewählt, die in diese Richtung gehen und mir gut gefallen haben.




1. Saeculum - Ursula Poznanski
Dieses Buch hat mich tatsächlich ein wenig zum Gruseln gebracht. Toll geschrieben.

2. Erebos - Ursula Poznanski
Und wieder ein Buch von Ursula Poznanski. Nicht unglaublich gruselig, aber doch spannend und toll und ein wenig unheimlich.

3. Numbers - Rachel Ward
Vielleicht nicht super gruselig, aber definitiv spannend und man bekommt doch ein wenig Angst...






4. Eragon - Christopher Paolini
Auch hier nicht unbedingt ein super gruseliges Buch, aber es geht doch recht blutig zu und vor allem am Ende des letzten Bandes hatte ich doch schon ein wenig Angst um Eragon.

5. Das Tal - Krystyna Kuhn
Auch diese Reihe habe ich mal vor einiger Zeit angefangen, bin mir aber noch nicht ganz schlüssig, ob ich sie weiter verfolge. Die ersten Teile haben mir allerdings sehr gut gefallen und waren schon ein wenig zum fürchten.

6. Fear Street - R. L. Stine
Diese Reihe möchte ich gerne aufgreifen, da ich die Bücher echt super und auch gruselig finde. Früher habe ich die Bücher sehr gerne gelesen.

Kommentare:

  1. Hey,
    habe grade deinen Blog über die TTT Aktion entdeckt ;) werde gleich mal Leserin.
    Auch ich habe nur 5 Bücher auf meiner Liste und musste ein bisschen schummeln xD
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bzw. folge dir über twitter ;)

      Löschen
    2. Hey :)
      uuhh danke, das freut mich wirklich sehr! :D
      Ja ich bin einfach mehr so für Fantasy, Dystopie und Contemporary (: Aber ab und zu verirrt sich dann doch mal ein Thriller in meinem Bücherregal.
      Liebe Grüße
      Vivian

      Löschen
  2. Hallo Vivian,

    die Frau Poznanski ist mittlerweile bei fast jedem TTT vertreten. „Saeculum“ fand ich gar nicht gruselig, aber „Erebos“ war es teilweise schon, da hast du recht.

    Die anderen Bücher habe ich nie gelesen bzw. kenne ich gar nicht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Saeculum hab ich ja noch vor mir, hab aber schon von mehreren Seiten gehört, dass es ein bisschen gruselig ist, ich freu mich schon drauf!

    Dass du Eragon in deiner Liste hast? Ist das echt unheimlich? ^^ Ich kenne die Reihe ja noch nicht, werde sie aber ab Dezember im Zuge einer (re)read Challenge lesen - auf die bin ich auch sehr gespannt! :)

    Happy Halloween!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Nee, ich habe ja gesagt, dass ich ein wenig geschummelt hab. Eragon ist natürlich nicht mit irgendwelchen super gruseligen Thrillern zu vergleichen. Ich dachte nur, es passt noch am ehesten auf die Liste, da es ja auch schon viel um Krieg und Kämpfen geht. Ich zumindest fand Galbatorix doch ziemlich bedrohlich... :)
      Wie auch immer, die Bücher sind echt toll! (:
      Liebe Grüße
      Vivian

      Löschen